16.5 km Jegenstorf — Utzenstorf
31. Dezember 2020 — 31. Januar 2021
 

Die Winter Edition 2021 ist beendet.

was lief auf der Strecke?

BESTZEITEN

HERREN

Zürcher Martin

TV Länggasse

54:22
 

DAMEN

Wiedemann Gertrud

Team Erdinger Alkoholfrei

1:10:27

FINISHER

273

Siege für Gertrud Wiedemann und Martin Zürcher an der Premiere

 

Die Zuchwilerin Gertrud Wiedemann gewinnt den erstmals ausgetragenen Limited Edition Run über 16.5 Kilometer. Bei den Männern setzt sich Martin Zürcher (Weier im Emmental) durch. 245 Sportlerinnen und Sportler starteten zwischen dem 31. Dezember und 31. Januar auf der Laufstrecke Jegenstorf–Utzenstorf.

 

Die 42-jährige Triathletin Gertrud Wiedemann (Team Erdinger Alkoholfrei) lag schon nach 16 Tagen in Führung. Danach verbesserte sie ihre Bestzeit noch um über eine Minute auf 1:10.27. Wiedemann lief die Distanz vier Mal. Zuerst trainingshalber, anschliessend drei Mal im Rahmen des Wettkampfs. Auf Rang 2 klassiert sich Nina-Lou Frey (Bern, + 1.30), Dritte wird Laura Cornu aus Fully (+ 3.00). Rang 4 belegt Bettina Grünig vom Laufträff Solothurn, Rang 5 Tabea Ruegge (Ladies Tri Team).

 

Martin Zürcher vom TV Länggasse dominiert das Rennen der Männer. Er siegt in sehr guten 54.22 mit einem Vorsprung von 2.16 auf Lokalmatador Severin Lang (Aefligen) und 3.15 auf Daniel Fässler (Nennigkofen, Mitglied des OK). Auf Rang 4 und 5 folgen der Marathonläufer Adrian Lehmann (LV Langenthal) und Manuel Hügli, Laufen. Diese fünf Läufer bleiben als einzige unter der Stundengrenze. Zürcher, 38-jährig, absolvierte seine Winter Edition am 24. Januar bei Temperaturen um den Gefrierpunkt und auf teilweise mit Schnee und Eis bedeckter Unterlage.

 

Der Limited Edition Run wurde erstmals durchgeführt. Die flache Laufstrecke für Running, Walking und Nordic Walking stand während 32 Tagen rund um die Uhr zur Verfügung. Den Zeitpunkt ihres Starts wählten die Teilnehmenden frei. Das Organisationsteam freut sich über 275 Teilnahmen von 245 Sportlerinnen und Sportlern. Der nächste Limited Edition Run findet voraussichtlich Anfang April statt.

die Strecke

  • 16.5 km (rund 55 % Trails/Kies)

  • von Schloss zu Schloss entlang der Emme

  • Teilstrecke des Bieler 100 km

das Konzept

  • Strecke ist offen vom 31.12.20 bis 31.01.21

  • du startest, wann es dir am besten passt

  • deine Leistung kannst du nach deinem Zieleinlauf in unserer Rangliste verfolgen

die Highlights

  • Start beim Schloss Jegenstorf

  • Ho-Chi-Minh-Pfad

  • Zieleinlauf beim Schloss Landshut

  • Preisverlosung unter allen Teilnehmern und attraktive Finisherpreise

Winter Edition 2021

 

An Silvester startet unser erster Limited Edition Run: dein winterliches Laufabenteuer von Schloss zu Schloss.

 

Die Startzeit wählst du ganz nach Belieben und Biorhythmus, die Zielzeit wird dementsprechend fulminant ausfallen. Die Strecke steht dir den ganzen Januar zur Verfügung. Beim Schloss Jegenstorf gehts los. Bereits nach 2,5 Kilometern passierst du die 50-km-Marke des legendären Bieler Hunderters, das beflügelt! Du rennst durchs beschauliche Kernenried und erreichst schon bald Kirchberg. Dort hältst du dich rechts der Emme, immer entlang der Hunderterstrecke.

Der berüchtigte Ho-Chi-Minh-Pfad im Winter? Kein Problem, das Dickicht fällt etwas lichter aus und mit viel Glück trailst du auf einer samtenen Schneedecke. So oder so erreichst du nach dem Emmendamm schon bald das Ziel der Winter Edition, das Wasserschloss Landshut in Utzenstorf.

 

Der Zieleinlauf sucht seinesgleichen; im Schlusssprint auf die Brücke über den Wassergraben gibst du nochmals alles.

SPONSOREN

Logo Cocuma
Logo Mizuno
1_Sponser_Logo_Pantone_horizontal.jpg
logo_flury_eifachfein_original Kopie.jpg
goba_logo_bubble_www_cmyk_V.jpg
Drogerie%20Hofer_edited.png
Schumacher Intersport.jpg